Begonnen hat alles mit der Idee : 

"Wir müssen mal nach Schottland

2000  Ich war in Schottland (Peter)

2003  Wir waren in Schottland (Peter, Carola und Martina)

2005  Wir waren in Schottland (Peter, Carola und Martina)

2007  Wir schaffen es mit wechselnder Mannschaft, 7-8 Freunde, 10 Tage wie wild durch Schottland zu streifen.

  Die Weite von Glencoe                                                                                      

Der echte Piper

  Das Konzert von Runrig in Drumnadrochit                

                      

  Das Versöhnungsessen                            

2009    Wir schafften es schon wieder mit 9 Freunden mitten ins Tal der Spey

   



    Unsere Hütte ( 10 Tage Schottlandwetter - ganz wie auf dem Bild)                                     

    Unser Schloss 

    Unser Rind

                                             

Dazu kam dann die Idee: "Wir müssen mal etwas in der Halle machen!

Und dann am 20.10.2009 der erste schottische Abend in der Neubornhalle:

Musikalische Highlights beim Schottischen Abend in Wörrstadt

Mit „Hearts of Glory“ spielten  sich Craig Herbertson und Ed Westerdale (Scapa Flow) beim schottisch-irischen Abend in die Herzen der Zuhörer.

Wörrstädter strahlen um die Wette





Gedanken- und Blickeaustausch

Warum müssen wir in die Küche?

Der Sinn von Whisky


2010   Jetzt kam jemand auf die Idee: "Wir müssen etwas in der Halle machen, als Verein!"
                Wir gründen den "Freundeskreis - Kultur in der Halle" und nennen uns "mylightshoe-and-friends"


2011  Wir sind schon wieder weg. 7 Freunde in "The Old Schoolhouse"

2014   Auf geht´s - 31. Mai, 8 Mann/Frau mit Lufthansa nach Aberdeen und dann weiter zum Loch Ness

           direkt in´s "Dores Inn"

2015  Wieder mal in Schottland unterwegs - in kleiner Besetzung (Elli, Carola und Peter).

           Toller Aufenthalt mit viel Reifenschaden und sehr vielen Midgets.

2018  Schottland im Süden von Inverness. Haus mit 7 SZ und 7 BZ, einem riesigen Park und Zugang          zum River